Zum Hauptinhalt springen

Die Krebsakademie des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern hat in den vergangenen Jahren bereits viel Erfahrung mit der Vernetzung aller in die Versorgung von Krebspatienten involvierten Berufsgruppen gesammelt. Sie wurde gegründet, um die Erfordernisse einer modernen onkologischen Versorgung in die Breite zu tragen. Eingebettet in das onkologische Leitspital für OÖ. – das Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern – bietet die Krebsakademie Weiterbildungen für Ärzte, Arztassistentinnen, Pflegefachkräfte, Physiotherapeuten,Pharmazeuten und Seelsorge an.

Krebsakademie

 

Um auch in der ländlichen Region die komplexen Inhalte, sowohl für Mitarbeitende, als auch für externe Partner und Patienten verständlich zu machen, wurde das erfolgreiche Konzept 2018 vom Zentralraum auf das Innviertel ausgeweitet. Die Krebsakademie im Innviertel ist eine Kooperation des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried mit dem Klinikum Schärding und dem Krankenhaus St. Josef Braunau, damit die lokale Vernetzung gefördert wird.

Krebsakademie Innviertel