Skip to main content

Selbsthilfe

Die geschlossene Facebook Selbsthilfegruppe „Melanom Austria“ bietet Hautkrebs Betroffenen und deren Angehörigen die Möglichkeit, in der Gruppe über die eigenen Befürchtungen und Probleme zu schreiben, dabei persönliche Erfahrungen zu äußern, um sich auf diese Weise gegenseitig unterstützen zu können.
So kann beispielsweise ein Austausch über therapiebedingte Nebenwirkungen, wie sie unter einer Interferontherapie oder Immuntherapie beobachtet werden, sehr hilfreich sein. Alles, was in der geschlossenen Gruppe geschrieben wird, unterliegt der Schweigepflicht! Da es sich um eine geschlossene Gruppe handelt, können NUR Gruppenmitglieder die Beiträge sehen. Somit ist gewährleistet, dass Freunde, Verwandte oder Kollegen nicht sehen, was in der Gruppe geschrieben wird.

Melanom Austria steht für:

• Selbsthilfe für von Hautkrebs Betroffene
• Austausch von Patientenerfahrungen untereinander
• Gegenseitige Unterstützung
• Herstellen von Kontakten für weitere Informationen

Interessierte PatientInnen sind herzlich eingeladen, eine Anfrage an die Gruppe „Melanom Austria” zu richten:
www.facebook.com/ groups/1421600884625976/ 
Unsere Gruppen E-Mail-Adresse ist: melanomaustria@gmail.com
 

Weitere Informationen 

www.krebshilfe-ooe.at